Stadt Trier – Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität

Die Stadt Trier zeichnet sich durch ihre einzigartige großregionale Lage in unmittelbarer Nachbarschaft zu Frankreich, Belgien und Luxemburg aus. Als Oberzentrum nimmt Trier eine wichtige Versorgungsfunktion für die Region ein. Trier ist Hochschulstandort und verbindet hohe Lebensqualität mit Internationalität und Charme. Breitgefächerte Kultur-, Tourismus- und Freizeitangebote erzeugen eine Strahlkraft weit über die Stadtgrenzen hinaus.

Die Stadt hat sich als Dienstleistungsstandort nachhaltig etabliert und weist mit der Gesundheitswirtschaft und einem blühenden Einzelhandel zwei weitere starke Wirtschaftssäulen auf. Überdurchschnittlich viele Beschäftigte arbeiten in wissensintensiven Bereichen.

Im Südwesten, nahe der Grenze zu Luxemburg, entsteht der nachhaltige und CO2-neutrale Gewerbepark ParQ54. Die Parzellen werden vollständig erschlossen veräußert, vor allem an nachhaltige Handwerks- und Logistikbetriebe sowie Dienstleistungsunternehmen.

Lassen Sie sich von Trier als Wirtschaftsstandort inspirieren!

Kontakt

Christiane Luxem

Amtsleiterin Wirtschaftsförderung
E-Mail: Wirtschaftsfoerderung@trier.de
Tel.: +49 651 718-1839

Alexander Fisch

Projektleitung und Standortentwicklung
Stellvertretender Amtsleiter Wirtschaftsförderung
E-Mail: Wirtschaftsfoerderung@trier.de
Tel.: +49 651 718-1839

Mirko Löhmann

Digitalwirtschaft und Internationales
E-Mail: Wirtschaftsfoerderung@trier.de
Tel.: +49 651 718-1839

Menü